DIe Ranch

Antilco ist eine Bergfarm, 12km von Pucon entfernt, am Ufer des Liucura Flusses, zu Füssen der „Cerros de Quelhue“ Bergkette. Hier bewirtschaften wir zur Zeit 46 ha Wald- und Weide- flächen und leben hier zusammen mit unseren 21Pferden. Neben dem Obst und Gemüseanbau für die eigene Küche haben wir noch Zeit Hühner, Enten und Bienen zu halten.

The Antilco Team

Ausser unserem langjährigen festen Team: Mathias, Alejandra, Carmen, Luis und Aldo, haben wir im Sommer immer noch Unterstützung durch unsere internationalen Helfer.

Reithof Team Mathias

Mathias: guide, zu viel Büro....

Reithof Team Alejandra

Alejandra: Guide, office ... hilft immer und überall.

Carmen , Giuide für reittouren in Patagonien, Chile

Carmen, Guide, ganzjährig mit uns seid 2007

Reithof Team Luis

Luis, Guide, Arriero, Hufschmied

Reithof Team Aldo

Aldo, Guide und Arriero

Sam Guide auf unseren Teittouren in Patagonien.

Sam, Guide in der Saison 2013/14 und 2015, 2016 und 2017 wieder mt im Team

Reithof Team Hernan

Aldo und Hernan -unser Freund in Argentinien für die Chile Argentinien Tour

Reithof Team 2015, 2016 und 2017

Das Team der letzten Saison 2014-2015, 2016 und 2017: Mathias, Ale, Carmen, Silja, Frauke, Sam, Mara.

Wo wir sind

Pucón liegt 700 km südlich von Chiles Hauptstadt Santiago und ist leicht per Flugzeug oder Bus zu erreichen. Das chilenisch Bussystem ist sehr bequem und zuverlässig; der Flughafen in Pucon wird nur während des Sommers angeflogen, der nächste ganzjährig angeflogene Flughafen ist in Temuco, 1,5 Stunden im Transferbus entfernt.

Anfahrt im Auto Antilco auf WAZE

Einfahrt zum Reithof Ab Villarrica/Ruta 5: Am Ortseingang Pucon im Kreisel geradeaus Richtung „Caburgua“, durch den nächsten Kreisel geradeaus weiter, nach ca 1km kommt links die unscheinbare Zufahrt zum „Aerodromo“, ausgeschildert ist auch „Quelhue“; dort abiegen, geradeaus zur Brücke, nächste Möglichkeit nach der Brücke rechts abbiegen, 4 km bis zu unserem Eingang rechter Hand gekennzeichnet mit einem Holzschild „Antilco“.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Norden:

Per Flugzeug:

Der nächste ganzjährig funktionierende Flughafen ist in Temuco, SKY und LAN fliegen die Strecke ab Santiago täglich jeweils 3 mal. Ab Temuco Flughafen fährt ein Transferbus innerhalb von1,5 Stunden nach Pucón. Die Busse fahren jeweils bei Ankunft eines Flugs. In Pucón holen wir euch ab.

Mit dem Bus:
Bus fahren in Chile ist sehr bequem, die grossen Überlandstrecken werden meisst Nachts gefahren, so gibt es täglich mindestens 6 Busse die direkt Santiago – Pucon fahren, Fahrzeit 11 Stunden. Es gibt mehrere Komfort- (und Preis)klassen, Die "Premium" Klasse ist ein richtiges Bett. Mehrere Gesellschaften fahren ab Santiago (oder jeder anderen Stadt zwischen Santiago und Pucon) , “Busses JAC” und “TUR“ sind empfehlenswert. In Pucón holen wir euch ab.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Süden:

Mit dem Bus:

“Buses JAC“ fährt mehrmals täglich ab Puerto Mont und Puerto Varas. Mehrere Busse täglich fahren ab Valdivia . In Pucón holen wir euch ab.

Mit dem Flugzeug:
LAN fliegt Puerto Mont - Temuco, aber bis nach Pucon ist der Bus praktisch schneller.